Seit dem 12. Mai ist das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried wieder für Besucher geöffnet!

Die Prävention einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus steht bei uns jedoch an 1. Stelle.

Folgende Maßnahmen wurden daher ergriffen:

  • Alle Gäste und Museumsmitarbeiter*innen tragen Mund- und Nasenschutz.
  • Ein Hygienekonzept wurde erarbeitet, welches unter anderem sicherstellt, dass an entscheidenden Punkten Desinfektionsmittelspender bereit stehen.
  • Schilder im Ausstellungsbereich und Kreuzgang weisen auf die umzusetzenden Maßnahmen zu Abstandsregeln und Hygiene-Standards hin.
  • Die Führungen wurden auf die neuen Sicherheitsstandards hin angepasst.
  • Trennwände aus Plexiglas gewährleisten eine sichere Kommunikation mit dem Besucherservice.
  • Abstandsmarkierungen im Kassenbereich helfen, die Abstandsregelungen einzuhalten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung der Stiftung UNESCO Welterbe im Harz.

Anfang November bis Beginn niedersächsische Osterferien

Geöffnet:
Mittwochs bis sonntags und feiertags  10-17 Uhr 
31. Dezember  10-15 Uhr

Letzter Einlass:  16 Uhr

Geschlossen:
Montags und dienstags (in den niedersächsischen Weihnachtsferien geöffnet)
24. Dezember

Beginn niedersächsische Osterferien bis Ende Oktober

Geöffnet:
Dienstags bis sonntags und feiertags  10-17 Uhr 

Letzter Einlass:  16 Uhr

Geschlossen:
Montags

Bei Sonder- und Abendveranstaltungen können Teile des Kreuzganges für die Museumsbesucher gesperrt sein. Wir bitten um Verständnis. Beachten Sie die Hinweise unter Aktuelles.

A- A+
 
DE EN